Aus dem Unterricht
Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

Interessante Projekte, Exkursionen zu beispielhaften Betrieben und sonstige Aktivitäten bereichern den theoretischen Unterricht.

Projekte

Projektunterricht der Klasse L 2 - 2018
Gestaltungsvorschläge für den künftigen EU-Mittelpunkt

Sitzungssaal Rathaus Veitshöchheim

Sobald Großbritannien die Europäische Union (EU) verlassen hat, verändert sich auch die Lage des EU-Mittelpunktes und liegt künftig mitten auf einem Acker bei Gadheim, einem Ortsteil von Veitshöchheim im Landkreis Würzburg.   Mehr

Ausstellungsbeitrag auf der Landesgartenschau Würzburg
Garten trifft Architektur: Der Modulare Garten auf der LGS

Farbiger Gartenplan des Modularen Gartens in dem Hecken, Bäume, Rasen und das Tiny House eingezeichnet sind

Das Projekt der GaLaBau-Studierenden: Entdecken Sie den in unterschiedliche Bereiche eingeteilten Garten und werfen Sie auch einen Blick in das "Tiny House", das Leben & Grün ganz nahe zusammenbringt. An vier Aktionswochenenden gibt es zudem Spannendes für Groß und Klein zu erleben.  Mehr

Projekt Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau 2018
Ein ganz besonderes Projekt - Modularer Garten auf der LGS Würzburg 2018

Konzentriertes Zuschauen einer Präsentation an der Leinwand

Als zweites Projekt hatten die Studierenden der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau im 1. Schuljahr eine ganz besondere Aufgabe zu bewältigen. Unter dem Titel „Modularer Garten“ sollte für die Würzburger Landesgartenschau (LGS) 2018 in Form eines Wettbewerbs ein Themengarten mit einem Pavillon und dazugehörenden Außenanlagen entworfen werden. Bei der Planung sollte vor allem die Idee eines einfachen Auf- und Abbaus des Gartens Berücksichtigung finden.  Mehr

Bunter Strauß an Ideen - Entwurfspläne der Studierenden für die Mainlände in Himmelstadt

Abbildungen von Briefmarken am Philatelistenpfad

„Das Projekt war ganz schön anstrengend“, „Das hat mich an meine Grenzen gebracht“ oder „Da habe ich viele Nachtstunden Arbeit hineingesteckt“ so lauteten Aussagen von Studierenden der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau bei der Abgabe der Projektarbeit. Die angehenden Techniker hatten sich fast zwei Wochen lang mit Planungsarbeiten für die Mainlände in Himmelstadt beschäftigt.   Mehr

Workshop mit der Firma Hilti
Bohren - Dübeln - Meißeln mit der Firma Hilti

Studierende der Meister- und Technikerklasse warten auf den Einsatz eines Injektionsmörtels (chemische Dübel)

„Endlich wieder einmal selbst anpacken“, dachten sich die Studierenden der Meister- und Technikerschule am 07.07.2015 beim Praxisteil der Veranstaltung „Bohren–Dübeln–Meißeln mit der Firma Hilti in Veitshöchheim.  Mehr

Workshop zur Existenzgründungsfinanzierung im GaLaBau - 2014
Landschaftsgärtner treffen Banker

Banker Bernd Schlagmüller vermittelt den Studierenden die Grundsätze im Umgang mit Banken

Einige Absolventen der Staatlichen Fach- und Technikerschule in Veitshöchheim wollen sich ganz gezielt auf eine Existenzgründung im GaLaBau vorbereiten. Dabei spüren sie, dass sie im Rahmen des Unterrichtes zwar die „Basics“ vermittelt bekommen, dass sie sich aber dennoch recht unsicher fühlen. Sie suchen nach mehr und stellen fest, dass ihnen das Internet und die Fachliteratur zwar einen unübersehbaren Wust an Informationen bieten, dass sie aber das „Persönliche“ vermissen.   Mehr

Exkursionen

Ahoj Praha! Exkursionsbericht L1a - Prag und Oberpfalz 2019

Palastgärten am Prager Burgberg

Dieses Jahr hatten sich die Studierenden der L1A der Meister- und Technikerschule Veitshöchheim, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau, Prag, Tschechien und die Oberpfalz als Ziele ihrer großen Fachexkursion ausgesucht. In bewährter Weise haben die Studierenden diese auch selbst organisiert. Unsere Stationen im Einzelnen:  Mehr

Exkursion der L1b im Mai 2018
Unterwegs in Schottland - Exkursion der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

Impressionen aus dem botanischen Garten Edinburgh

22 Studierende der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau und ihr Semesterleiter Rainer Berger brachen am 7. Mai 2018 vom Frankfurter Flughafen nach Schottland auf. Auf dem Programm standen kulturelle und vor allem fachliche Besichtigungspunkte im Nordteil der britischen Inseln.  Mehr

Exkursion L1a im Mai 2018
Exkursion der GaLaBau-Klasse L1a 2018 nach Südtirol

Siegesdenkmal in Bozen

Eine mehrtägige Fachexkursion gehört an der Meister- und Technikerschule Veitshöchheim zum Pflichtprogramm. Zum wiederholten Male zog es dabei die angehenden Landschaftsgärtnermeister und –techniker nach Südtirol. In bewährter Manier durften die Studierenden die Exkursion selbst organisieren. Auf dem Programm standen unter anderem Betriebe, bei denen ehemalige Veitshöchheimer beschäftigt sind, z. B. bei Hermann Kutter, Weingut Schmid Oberrautner und Kamlah Gartengestaltung.  Mehr

Exkursion L2 im März 2017
Giardina - exklusive Gartenausstellung in Zürich

Eingang zur Messehalle

Auf in die Schweiz. Nach Zürich zur Giardina, der größten und wichtigsten Garten- und Lifestyle-Messe der Schweiz sind die Galabau-Studierenden gefahren. Dort angelangt staunten die Studierenden nicht schlecht über die exklusiven Gärten, die die Schweizer da präsentieren.  Mehr